Die Car Academy: Nur die Besten schaffen es

6. Juni 2018 autoberufe.ch – Die Car Academy der Technischen Berufsschule Zürich ist ein Förderprogramm für talentierte Automobil-Mechatronikerinnen und -Mechatroniker. Nun hat die TBZ ein Video gedreht, mit dem das Programm vorstellt wird.




sco.Das Programm unter dem Patronat der AGVS-Sektion Zürich richtet sich an die Elite der Lernenden. Sie erarbeiten in der Car Academy aktuelle Themen aus der Automobiltechnik mit hohem Praxisbezug. Initiant Jürg Dähler umschreibt die Ziele: «Wir wollen gute Lernende fördern, indem wir ihnen die Faszination der Automobiltechnik über den Lehrplan hinaus näherbringen. Und es soll auch eine Motivation zur Weiterbildung sein.» Die Car Academy richtet sich an Automobil-Mechatroniker im 2. bis 4. Lehrjahr.

Die Themen müssen «fägä», meint Jürg Dähler: So stehen beispielsweise Tuning oder Robotik auf dem Programm. «Das Ganze ist auch eine Belohnung für gute Noten», sagt der Lernende Kevin Dietl. Denn die Kriterien sind klar: Die Durchschnittsnote im letzten Zeugnis muss 5 oder höher sein, es darf keine Note tiefer als 4,5 sein. Der Lernende bleibt nur solange im Programm, wie er diese Teilnahmebedingungen erfüllt.
 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie