Die neusten Technologien bei Fahrerassistenzsystemen

Ein Überblick

Die neusten Technologien bei Fahrerassistenzsystemen

24. März 2022 agvs-upsa.ch – Ab Juli 2022 müssen neu homologierte Fahrzeuge mehr Fahrerassistenzsysteme (FAS) aufweisen. Nebst den gesetzlichen Vorgaben sind die Zulieferer und Automobilhersteller in rasantem Tempo unterwegs, um die Umfeldsensorik zu verbessern, die Objekterkennung zu optimieren und damit den Weg zum teil- und vollautonomem Fahren zu ebnen. 
 
se.  Sobald teilautonome oder autonome Systeme zugelassen werden, wird die Kalibration der Sensorik an Wichtigkeit zunehmen. Die aktuell verbauten FAS dienen ausschliesslich der Unterstützung der Tätigkeit beim Führen eines Fahrzeuges. Wir zeigen den Stand der Technik und was auf die Werkstatt zukommt.

Hier geht es zum Bericht.

Alle Beiträge von «Fokus Technik» gibt es hier.


Quelle: Osram
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

2 + 3 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare