Sich für die Herausforderungen im Alltag und der Zukunft wappnen

6. Juli 2018 autoberufe.ch – Die AGVS-Weiterbildung zu Automobil-Verkaufsberatern und -Verkaufsberaterinnen vermittelt das richtige Rüstzeug für die herausforderungsreiche Praxis. Wie diese Fortbildung den Karrieren ehemaliger Absolventen einen «Boost» verliehen hat.

tki. Er ist eine kleine Erfolgsgeschichte: die AGVS-Weiterbildung zu Automobil-Verkaufsberaterinnen und -Verkaufsberatern. Dies beweisen nicht nur die Anmeldungszahlen in den vergangenen Jahren, sondern vor allem auch die Rückmeldungen der Absolventen.

Marc Stettler ist Herr der beachtlichen Palette an Alfa Romeo, Cadillac, Chevrolet, Jeep und Subaru bei der Emil Frey AG im Autocenter Safenwil. Der heutige Verkaufsleiter hat den Grundstein seiner Karriere unter anderem in der Business Academy des AGVS gelegt. «Die Fortbildung zum Automobil-Verkaufsberater war ein weiterer, relevanter Schritt zur Festigung der notwenigen Kompetenzen im Autohandel», zieht Stettler Bilanz.

Solide Basis wird immer wichtiger
Der gestandene Verkaufsleiter legt Berufskolleginnen und Berufskollegen den Besuch dieser Weiterbildung «gerade in der heutigen Zeit» ans Herz: «Unsere Branche befindet sich in einer Zeit, die laufend neue Herausforderungen bereithält. Digitalisierung, autonomes Fahren und vor allem die zunehmende Elektrifizierung der Fahrzeuge: Es gilt, sich aktiv mit Weiterbildung für diese Themen zu wappnen», betont Stettler. Ohne dieses Wissen um Fortschritte und Trends sei es unmöglich, «auch bei anspruchsvoller Kundschaft professionell argumentieren und schliesslich verkaufen zu können».

Jetzt einen der letzten Plätze sichern
Am 22. August bietet sich in der Mobilcity die nächste Gelegenheit, den dreisemestrigen Kurs «Automobil-Verkaufsberater/-in mit eidgenössischem Fachausweis» einzusteigen. «Der Abschluss dieser einmaligen markenübergreifenden Verkaufsweiterbildung mit eidgenössischem Fachausweis ist in der Branche bestens bekannt und garantiert dem Absolventen optimale Voraussetzungen für eine erfolgreiche Karriere im Automobilverkauf», bestätigt Olivier Maeder, der beim AGVS für die Berufsbildung zuständig zeichnet. Zeit also, sich einen der letzten Plätze zu sichern.
 
Hier geht es zu den ausführlichen Kursinformationen.

Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie