Aktuelle Meldungen

Aktuelle News

23.01.2019
23. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Der AGVS bietet in der Business Academy neu einen Google-Basics-Einsteigerkurs an. Dort lernen Garagisten, «Google MyBusiness», «Google SEO» und «Google SEA» so einzusetzen, dass sie bei Suchanfragen gefunden werden. abi. «Die erste Adresse bei der Fahrzeugsuche und bei Aftersales-Dienstleistungen ist heute die Suchmaschine. Dabei nimmt Google die absolut marktführende Position ein», sagt Beat Jenny von Trepos, Kursleiter des «Google-Basics-Trainings für den Autohandel». Doch um...
22.01.2019
22. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Eine kürzlich veröffentlichte Studie zeigt, dass der offizielle Treibstoffverbrauch noch immer deutlich über den Versprechungen der Hersteller liegt. Die Zahlen stammen jedoch noch aus dem Jahr 2017 – und damit vor WLTP. abi. Der reale Kraftstoffverbrauch neuer Autos liegt durchschnittlich um 39 Prozent höher als der von den Herstellern angegebene Testverbrauch. Dies zeigt eine Studie der unabhängigen Forschungsorganisation International Council on Clean Transportation (ICCT), die...
22.01.2019
22. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Deutsche Autobauer dominieren das Ranking der beliebtesten Automarken 2018 in der Schweiz. Dennoch zeigen sich je nach Region unterschiedliche Vorlieben: Westschweizer bevorzugen Franzosen, Tessiner lieben Fiat. Und Subaru ist in Bergkantonen beliebt. Das zeigt eine Analyse von comparis.ch. pd. Der Schweizer Online-Automarkt ist punkto Beliebtheit in den Händen deutscher Hersteller. Gleich fünf der zehn im Jahr 2018 online meistgesuchten Automarken stammen aus dem nördlichen...
21.01.2019
21. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Bruno Lurati, der ehemalige Direktor und Organisator des Auto-Salons Genf, kennt das Messewesen wie kein Zweiter. Er weiss, was es für eine erfolgreiche Messe braucht und wie die Garagisten den Auto-Salon für ihre Zwecke nutzen können. sco/abi. Herr Lurati, Sie waren neben Ihrer Tätigkeit am Auto-Salon unter anderem Direktor des Messeplatzes Palexpo Genf und Präsident des damaligen Branchenverbands «Vereinigung Messen Schweiz», der nun «Expo-Event» heisst. Heute bieten Sie...
18.01.2019
18. Januar 2019 agvs-upsa.ch – In seiner Eröffnungsrede am «Tag der Schweizer Garagisten» wies Urs Wernli darauf hin, dass der Garagist die wichtigste  Bezugsperson zum Schweizer Automobilisten ist. Der  Zentralpräsident  sieht mehr Chancen als Gefahren in der zunehmenden Digitalisierung.   Herr Wernli, Sie haben in Ihrer Rede das Wort Disruption relativiert. Was gibt Ihnen diese Zuversicht? Urs Wernli: Das, was ich an diesem Tag in Bern wieder erleben durfte: Dass mehr als 800...
18.01.2019
18. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Gute Nachricht für die Garagisten: Sie sind für Neuwagenkäufer wieder die wichtigste Offline-Informationsquelle. Das zeigt der neue Report der Deutschen Automobil Treuhand (DAT). abi. Laut dem DAT-Report 2019 ist das Ansehen der Autohändler als Berater im Autokauf wieder gestiegen: Für 60 Prozent der Neuwagenkäufer ist er die wichtigste «Offline-Informationsquelle», gefolgt von Gesprächen mit Kollegen, Bekannten und Verwandten (58 Prozent) und der Probefahrt (50 Prozent). Als...
16.01.2019
15. Januar 2019 agvs-upsa.ch – «Vertrauenssache. Der Garagist als Mobilitätspartner»: Unter diesem Motto trafen sich heute im Kursaal in Bern 850 Teilnehmer zum «Tag der Schweizer Garagisten». Die Tagung des Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS) ist inzwischen die grösste Fachveranstaltung der Schweizer Autobranche. pd. «Es ist eine erfreuliche Tatsache, dass der Garagist die wichtigste Bezugsperson der Automobilisten ist», stellte AGVS-Zentralpräsident Urs Wernli fest. Gemäss der Auto-Studie 2018 von...
15.01.2019
15. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Der vierfache Olympiasieger und (gemeinsam mit einem gewissen Simon Ammann) erfolgreichste Schweizer Olympiateilnehmer aller Zeiten macht sich derzeit rar. Für die Schweizer Garagisten jedoch fand Dario Cologna Zeit. sco. Wenige Tage nach der Tour de Ski, an der es ihm nicht nach Wunsch lief, und vier Wochen vor der WM als Saisonhöhepunkt liess es sich der Ski-Langläufer nicht nehmen, den Schweizer Garagisten im Kursaal Bern einen Besuch abzustatten. Seit 2013 setzt sich...
15.01.2019
15. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Eine resolute Vorwärtsstrategie und konsequente Konsolidierung sagte Morten Hannesbo dem Autogewerbe voraus. Und er sagte, welche Rolle die Lernenden in der Amag spielen. srh. Markige Worte gab es von Morten Hannesbo. Der Amag-CEO prognostizierte, dass ein Drittel der Marge bei Neuwagen verloren gehen wird. «Im Aftersales wird es gar noch schlimmer», so der gebürtige Däne, der seit elf Jahren an der Spitze der Amag steht. «In dieser Zeit gab es drei Reorganisationen.» Er...
15.01.2019
15. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Handlungskompetenzen statt Schulfächer: Die revidierte Bildungsverordnung im Autogewerbe ist seit August 2018 in Kraft. Dadurch kam es zu einem Philosophie-Wechsel in der Berufsschule. abi. Die revidierte Bildungsverordnung, die am 1. Januar 2018 in Kraft trat und seit Lehrbeginn im August wirksam ist, führte zu einem Philosophie-Wechsel in der Berufsschule, wie Rolf Künzle, Präsident der Schweizerischen Vereinigung der Berufsschullehrer für Automobiltechnik (SVBA) am «Tag der...
15.01.2019
15. Januar 2015 agvs-upsa.ch – Sich seiner Stärken bewusst sein und die Goldader suchen: SVP-Nationalrätin und EMS-Chefin Magdalena Martullo-Blocher gab am «Tag der Schweizer Garagisten» Tipps für turbulente Zeiten. abi. Engagiert, lebendig, kritisch, launig und humorvoll: Magdalena Martullo-Blocher zog bei ihrem Referat am «Tag der Schweizer Garagisten» 2019 sämtliche Register – und damit den Saal in ihren Bann. Wie nahe sie dem Autogewerbe bereits seit Kindsbeinen steht, verriet sie gleich zu Beginn ihres...
15.01.2019
15. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Zum Auftakt des grossen Wahljahrs 2019 gab es am «Tag der Schweizer Garagisten» 2019 eine Runde mit den Parteipräsidenten der drei bürgerlichen Bundesratsparteien sowie Jean-François Rime, Präsident des Schweizerischen Gewerbeverbands. Thema war vor allem die Verkehrspolitik. srh. Drei Aspekte standen in der 40 Minuten dauernden Diskussion am «Tag der Schweizer Garagisten» 2019 im Fokus: der Ausbau der Autobahn auf sechs Spuren, das CO2-Gesetz und die Departementsverteilung im...
15.01.2019
15. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Kaum eine Branche wurde von der Digitalisierung so früh und so wirkungsvoll getroffen wie die Hotellerie. Maria Coli, Hotelière im Aroser 5-Sterne-Haus Kulm, sprach am «Tag der Schweizer Garagisten» 2019 über die Herausforderungen und Chancen von Online-Plattformen. sco. Als Hotelière weiss Maria Coli, wie sie Gäste in ihren Bann ziehen kann. Also stieg sie in ihr Referat mit einem Beispiel aus der Autoindustrie ein: Mit der alten Marke Borgward. Diese beschäftigte zu ihren...
15.01.2019
15. Januar 2015 agvs-upsa.ch – Aftersales und die Digitalisierung gehen eng zusammen. Professor Falk Hecker zeigte am «Tag der Garagisten», weshalb das so ist. abi. «Die Zukunft des Aftersales ist online», sagte Falk Hecker, Mitbegründer der Autoplus AG in Wolfsburg, an seinem Referat über Aftersales-Service im Zeitalter der digitalen Transformation anlässlich des «Tag der Schweizer Garagisten» 2019. Autoplus ist eine Kette von unabhängigen Werkstätten in Deutschland mit Fokus auf Autoservice, Inspektion,...
15.01.2019
15. Januar 2019 agvs-upsa.ch –  Stefan Bratzel gab in seinem Referat am «Tag der Schweizer Garagisten» 2019 spannende Einblicke in die Zukunft der Autobranche. Er sprach von einem Kampf der Universen. srh. Stefan Bratzel präsentierte die heutige Welt der Autobranche: Die Autohersteller dominieren das aktuelle Mobilitätsuniversum – noch! Denn andere Player drängen ebenfalls auf den Markt und beschleunigen die Entwicklung in Richtung Elektromobilität. Er verglich es mit der Hausgans, die sich daran...
15.01.2019
15. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Im Anschluss an Magdalena Martullo-Blocher sprachen die Garagisten Hubert Waeber und Edwin Koller über aktuelle Herausforderungen. sco. Beide sind in ihren Karrieren als Garagisten unternehmerische Risiken eingegangen. Beide glauben an eine Zukunft des Autogewerbes und beide sind Patrons, die ihre Freiheit geniessen und zum Wohle ihrer Unternehmen und ihrer Mitarbeitenden nutzen. Edwin Koller hat bewegte Monate hinter sich. In der dritten Generation führt der 40-Jährige die...
15.01.2019
15. Januar 2015 agvs-upsa.ch – Weil sich die Kunden online bewegen, müssen auch die Garagen ihre Angebote und Dienstleistungen online präsentieren, ist Garagist David Schweizer überzeugt. srh. Walter Rageth war ein Garagist mit drei Betrieben. Zwei davon verkaufte er und gründete ein Softwareunternehmen, spezialisiert auf Dealer Management Systeme – also Garagensoftware. «Ich bin ein Visionär und musste mich für eine Seite entscheiden», erklärte er am «Tag der Schweizer Garagisten» 2019 lachend. «Die Garage...
15.01.2019
15. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Die Garagisten bringen ihr Wissen auf Vordermann, um den heutigen Anforderungen der Kunden und den Herausforderungen im Aftersales-Geschäft gerecht zu werden. srh. Welchen Einfluss haben die Erkenntnisse, die Stefan Bratzel und Falk Hecker in ihren Referaten am «Tag der Schweizer Garagisten» 2019 geliefert haben, auf den Alltag der Garagisten? Die AGVS-Garagisten Georges Bovet, Gabriel Galliker und Alexander Hasler diskutierten genau diese Frage. «Die Vernetzung ist enorm...
14.01.2019
15. Januar 2019 agvs-upsa.ch – Der «Tag der Schweizer Garagisten» ist eröffnet. In seiner traditionellen Eröffnungsrede wies AGVS-Zentralpräsident auf die herausragende Rolle des Garagisten als Bezugsperson der Schweizer Automobilistinnen und Automobilisten hin.   sco. Der «Tag der Schweizer Garagisten» ist der erste Fixstern im Schweizer Auto-Jahr. 850 Teilnehmende – Garagisten, aber auch Vertreter aus der Autoindustrie, Behörden und Politik sowie der Zulieferbranche – unterstreichen die Bedeutung des...

Seiten